• Länge: 25 / 50 / 100 / 200 m
  • Breite: 2 m
  • Material: Polypropylen
  • Gewicht: 40 g/m²
  • Maschenweite: 16 x 14 mm
  • Merkmale: Witterungsbeständig, verrottungssicher, pflanzenverträglich
  • Farbe: Schwarz

 

Wer den ersten Maulwurfshügel im Garten bemerkt hat, der weiß, dass es dabei nicht bleiben wird. Diese Maulwurfshügel stören und machen Ihren schönen Garten unansehnlich.

 

Mit unseren umweltfreundlichen Maulwurfschutzgitter werden diese unschönen Hügel dauerhaft verhindert und Ihre Rasenfläche ist wieder ansehnlich. Im Gegensatz zu Chemikalien oder Tierfallen ist das Gitter eine absolut tierfreundliche Alternative, denn das Gitter verhindert nur das Durchgraben Ihres Rasens, ohne das Tier dabei zu verletzen. 

 

Maulwürfe graben Ihre Gänge tief unter der Oberfläche, im Winter sogar bis zu einem Meter tief. Durch den Einsatz des Schutzgitters kommt der Maulwurf nicht mehr zur Oberfläche. Dadurch verlässt der Maulwurf den blockierten Bereich und sucht sich eine ungeschützte neue Fläche, bei Ihren Nachbarn. 

 

Bei Neu- oder Erstanlage der Rasenfläche:

  • Befreien Sie die Erde von Wurzeln und Steinen, so dass die Fläche glatt ist.
  • Legen Sie nun die Bahnen komplett aus und bedecken Sie die gesamte Fläche mit dem Gitter.
  • Nebenliegende Bahnen bitte ca. 10 cm überlappen und diese alle 50 cm mit einen Bodenanker befestigen.
  • Gehen Sie nun um die gesamte Fläche und setzen Sie einen Bodenanker alle 50 cm ringsum.
  • Damit die Bahnen glatt